Sonstiges

Transparenzoffensive der EZB?

15. Juli 2013 | Von | Kategorie: Sonstiges

Medienberichten zufolge denkt die die Europäische Zentralbank (EZB) darüber nach, ob sie die Protokolle der EZB-Ratssitzungen zeitnah der Öffentlichkeit zugänglich machen sollte. „Wir diskutieren das Thema intensiv“, erklärte EZB-Chefvolkswirt Peter Praet. Er selbst sei der Meinung, dass man „früher oder später Protokolle veröffentlichen“ sollte. Bundesbank-Chef Jens Weidmann sieht dies ähnlich: „Wir sind für zeitnahe Protokolle, [...]



Bankenabwicklung führt zu Konflikten zwischen Deutschland und der EU

10. Juli 2013 | Von | Kategorie: Sonstiges

Der Vorschlag der EU-Kommission für eine gemeinsame Abwicklung maroder Banken im Euroraum sorgt weiterhin für heftigen Zwist zwischen Brüssel und Berlin. EU-Binnenmarktkommissar Michel Barnier wies gegenüber der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ die Forderung der Bundesregierung nach einer Änderung der EU-Verträge für diesen Zweck zurück. Dagegen sagte Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) am Dienstag in Brüssel, dem Kommissionsvorschlag [...]



Briten wollen Fehlverhalten von Bankern hart ahnden

9. Juli 2013 | Von | Kategorie: Sonstiges

In Zukunft soll „rücksichtsloses Fehlverhalten“ in den Chefetagen der Banken in Großbritannien ein Straftatbestand werden und mit Gefängnisstrafen geahndet werden, kündigte der britische Finanzminister George Osborne gestern an. „Die Regierung ist entschlossen, quer durch die Bankenbranche für höhere Standards zu sorgen, um ein stärkeres und sichereres Bankensystem zu schaffen“, sagte Osborne. „Die Regierung reagiert damit [...]



Dubiose Geschäfte um den Dividendenstichtag im Fokus

9. Juli 2013 | Von | Kategorie: Sonstiges

Die dubiosen Aktiengeschäfte, mit denen zahlreiche Banken den deutschen Fiskus um Milliarden Euro geschädigt haben sollen (sog. „Cum-Ex-Trades“) sind weiterhin medial stark präsent. Die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ beleuchtet in einem Grundsatzbeitrag die Hintergründe und macht dabei politische Versäumnisse aus: So sei es verwunderlich, „warum Steinbrück (ehem. Finanzminister Peer Steinbrück, die Red.) das Steuerschlupfloch nur halbherzig [...]



Forderungen nach verzögerten Boni für Fondsmanager

9. Juli 2013 | Von | Kategorie: Sonstiges

„Die Debatte um die variable Bezahlung von Fondsmanagern hält an“, berichtet die „Börsen-Zeitung“. Laut einer Umfrage des CFA Institute halten Investoren die auf europäischer Ebene diskutierte Begrenzung der Boni für den falschen Ansatz. Vielmehr sprachen sich die Großanleger zu 61 % für eine zeitliche Verzögerung der Auszahlungen als den besseren Weg aus.



Bankgeheimnis bei BGH auf dem Prüfstand

5. Juli 2013 | Von | Kategorie: Sonstiges

Wie die „Süddeutsche Zeitung“ berichtet, will der Bundesgerichtshof prüfen, ob Banken Auskünfte über verdächtige Kunden an Privatfirmen herausgeben müssen. Das Bankgeheimnis könne Kunden möglicherweise im Zusammenhang mit dem Verdacht der Internet-Produktpiraterie schützen. Das Urteil soll im Oktober verkündet werden. Eine Auskunftspflicht könnte das Vorgehen gegen Produktpiraterie erleichtern.



Thema Steueroasen

1. Juli 2013 | Von | Kategorie: Sonstiges

Vergangene Woche haben hochrangige Vertreter von Finanzministerien im Steuerausschuss der OECD einen Aktionsplan verabschiedet, mit dem sie Ansprüche gegen notorische Steuervermeider wie Google oder Apple durchsetzen können. Die Experten wollen verhindern, dass international agierende Unternehmen ihre Gewinne von Hochsteuerländern in Niedrigsteuer-Standorte verlagern. „Die Organisation der Industrieländer OECD macht Ernst mit ihrem Kampf gegen Steueroasen“, meint [...]



Bankenaufseher von der WestLB?

1. Juli 2013 | Von | Kategorie: Sonstiges

Das „Handelsblatt“ berichtet, dass ehemalige WestLB-Beschäftigte schon bald Banken beaufsichtigen könnten. Das Blatt verweist dabei auf entsprechende Pläne des NRW-Finanzministers Norbert Walter-Borjans (SPD). Der Minister ist nach eigener Aussage „schon länger in Kontakt mit der EZB, um die Chancen für die Banker der früheren WestLB bei der EZB auszuloten“. „Wir nutzen alle Möglichkeiten, den bei [...]



Barclays hat an Regulierungsvorgaben zu knabbern

1. Juli 2013 | Von | Kategorie: Sonstiges

Die britische Barclays Bank sieht Einschränkungen bei der Kreditvergabe, sollte sie dazu gezwungen werden, die von der Aufsicht verlangten Vorgaben zur Stärkung der Kapitaldeckung und der Verschuldungsquote schnell umzusetzen. Laut einem Bericht der „Börsen-Zeitung“ soll die Bank nach Auflagen der neuen Bankenaufsichtsbehörde PRA ihre Verschuldungsquote nach Anpassungen von 2,5 auf 3% erhöhen. „Das Kernkapital soll, [...]



FAS: „Noch mehr Halunken“ in der Bankenbranche

1. Juli 2013 | Von | Kategorie: Sonstiges

Die „Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung“ beschäftigt sich mit den jüngsten Skandalen bei Vatikanbank, Anglo Irish Bank und „noch mehr Halunken“ und fordert vor diesem Hintergrund eine noch stärkere Regulierung. Das Fazit des Autors lautet denn auch: „Moralisieren erleichtert die Seele des zornigen Bürgers, nützt ansonsten aber nicht viel. Es ist in vielen Jahrhunderten den besten Moralisten [...]