Regulierung

Insolvenzverschleppung im Haus Europa?

18. November 2013 | Von | Kategorie: Regulierung

In einem Interview mit dem Magazin „Spiegel“ stellt der Wirtschaftswissenschaftler Marcel Fratzscher der Krisenpolitik der Europäischen Zentralbank ein brauchbares Zeugnis aus und verweist u.a. auf Erfolge der EZB bei der Staatsanierung sowie der Regulierung des Bankensektors: „Die EZB hat die Risiken in Europa nicht erhöht, sondern gesenkt. Sie hat die Gefahr gebannt, dass Europas Wirtschaft [...]



Börsenchef Reto Francioni lehnt Regulierung des Hochfrequenzhandels ab

18. November 2013 | Von | Kategorie: Regulierung

In einem Interview mit der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“ hält der Vorstandschef der Deutschen Börse, Reto Francioni, den Hochfrequenzhandel für volkswirtschaftlich nützlich und moralisch in keinster Weise verwerflich. Befragt nach den Risiken und hierauf, ob sich der berühmte Flashcrash an der New Yorker Börse, als der Dow-Jones-Index binnen fünf Minuten fast 1.000 Punkte verloren hat, wiederholen [...]



EZB präsentiert neuen Vorschlag zur Bankenabwicklung

11. November 2013 | Von | Kategorie: Regulierung

Die Europäische Zentralbank (EZB) hat einen neuen Vorschlag zur Bankenabwicklung vorgelegt. Dieser würde den deutschen Vorstellungen diametral widersprechen, heißt es. „Geht es nach der EZB, würde der von den Euro-Ländern gespeiste Rettungsfonds ESM und jedes Nicht-Euro-Mitglied der EU eine Kreditlinie an den gemeinsamen Abwicklungsfonds geben“, zitiert die „Welt“ sinngemäß hierzu EZB-Direktoriumsmitglied Jörg Asmussen. Summa summarum [...]



Sepa-Umstellung – Es ist kurz vor 12

11. November 2013 | Von | Kategorie: Regulierung

In drei Monaten wird in Europa der einheitliche Zahlungsverkehr Sepa eingeführt. Für Unternehmen bedeutet das einen hohen Aufwand. Aber auch Privatleute müssen sich umstellen. In einem Interview mit der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ erklärt Nils Brinkhoff, Abteilungsdirektor Zahlungsverkehr der DZ Bank, wie Unternehmen am besten auf dieses Vorhaben reagieren. Auf die Frage, ob Betrüger das derzeit [...]



Umsetzungsdatum für direkte Rekapitalisierung weiterhin unklar

28. Oktober 2013 | Von | Kategorie: Regulierung

Medienberichten zufolge hat der jüngst stattgefundene EU-Gipfel darauf verzichtet, ein Zieldatum für den Abschluss der Vorarbeiten für direkte Kapitalhilfen an Banken aus dem Euro-Schirm ESM festzulegen. Eigentlich war eine Frist für Ende dieses Jahres vorgesehen. „Doch dagegen hatten sich vor allem die Deutschen gewehrt“, berichtet die „Börsen-Zeitung“. Die Deutschen pochten darauf, dass an der Reihenfolge [...]



Interview mit Union-Investment-Finanzchef zum Thema Regulierung

28. Oktober 2013 | Von | Kategorie: Regulierung

Der Finanzchef der genossenschaftlichen Fondsgruppe Union Investment, Ulrich Köhne, kritisiert im Interview mit der „Börsen-Zeitung“ die bisweilen unkoordinierte Regulierungsoffensive in Europa: „Viele politische Akteure folgen einem alten Medizinergrundsatz: ,Viel hilft viel.’ “Das sei falsch. Man dürfe nicht Quantität mit Qualität verwechseln. Union Investment begrüße grundsätzlich alle Regulierungsvorhaben, die dem Schutz der Anleger und der Schaffung [...]



Bleibe für Bankenaufseher gesucht

18. Oktober 2013 | Von | Kategorie: Regulierung

Die „F.A.Z. Rhein-Main-Zeitung“ berichtet über die laufenden Aufbauarbeiten der EZB für die ihr neu zugewiesenen Aufgaben der europäischen Bankenaufsicht. Derzeit würden in Frankfurt noch Räumlichkeiten für die Bankenkontrolleure gesucht. „Das Japan-Center könnte die EZB erst sukzessive komplett mieten, sofern bisher anderweitig vermietete Flächen frei würden. Außerhalb der Innenstadt und somit auch außerhalb des zu beaufsichtigenden [...]



Vergleichsanalyse: Bankenregulierung in USA und Europa

18. Oktober 2013 | Von | Kategorie: Regulierung

In einer Vergleichsanalyse beschäftigt sich das „Handelsblatt“ mit den neuen Regulierungsstrukturen in Europa und den USA für Banken und sieht dabei beide Systeme im Wettbewerb zueinander stehen: „Während in Europa Ordnungspolitiker das Für und Wider der Bankenregulierung wägen, haben sich die USA früh entschieden: Politik führt, Banken folgen. Doch mittlerweile bröselt das Prinzip“, heißt es. [...]



Fondsgesellschaften bei KAGB im Unklaren

14. Oktober 2013 | Von | Kategorie: Regulierung

Knapp drei Monate ist das Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB) alt. Dennoch: Die neuen gesetzlichen Leitplanken bei Immobilienfonds „sind bisher an vielen Stellen völlig unklar“, moniert der „Platow Brief“. „Zwar soll das neue Gesetz Anleger schützen, hat aber zunächst den Aufwand zu Lasten von Anlegern, Initiatoren und Vertrieb deutlich erhöht. Besonders kleine Initiatoren haben große Mühe, den Aufwand [...]



Versicherer bekommen neue Regeln

10. Oktober 2013 | Von | Kategorie: Regulierung

Noch vor dem Jahr 2020 soll die weltweite Versicherungswirtschaft einheitliche Eigenkapitalregeln erfüllen. Das Regelwerk soll ab 2019 vollständig umgesetzt werden, gab die Internationale Vereinigung der Versicherungsaufsichtsbehörden IAIS am Mittwoch in Brüssel bekannt. „Es ist nicht zu leugnen, dass das Versicherungsgeschäft global ist, und globale Angelegenheiten erfordern globale Lösungen“, zitiert das „Handelsblatt“ IAIS-Chef Peter Braumüller. Was [...]