Commerz Real findet neue Risikospitze

20. Juli 2010 | Von | Kategorie: Riskmanagement

Das Handelsblatt und die Börsen-Zeitung berichten über die neue Risikospitze bei der Commerz Real AG. Demnach wird Frank Henes zu Anfang September die Verantwortung für Risikomanagement und IT im Vorstand der Commerz Real übernehmen. Sein Vorgänger Roland Potthast werde das Unternehmen zum Jahresende in „beiderseitigem Einvernehmen“ verlassen, hieß es bei der Commerzbank-Tochter schon am 5. Juli. Potthast ist seit über 20 Jahren im Commerzbank-Konzern tätig. Er hatte dem Vorstand seit Gründung der Commerz Real im Herbst 2007 angehört. Davor hatte er bereits acht Jahre führende Positionen bei den Vorgängergesellschaften Commerzleasing und Immobilien (CLI) sowie Commerzleasing inne. 1989 war er zur Commerzleasing gekommen. Sein Nachfolger Henes leitet derzeit noch den Bereich Real Estate Structured Finance bei der HypoVereinsbank.

Die Commerz Real bietet Leasing- und Investitionslösungen an und gehört nach eigener Aussage weltweit zu den größten Anbietern für das so genannte Immobilien-Asset-Management (weitere Quelle: Immobilien-Zeitung).

 


Tags: , , , , , ,

Keine Kommentare möglich.