Bankenabwicklung rückt in den Fokus

7. Oktober 2010 | Von | Kategorie: Regulierung

Auf einer Regulierungskonferenz in London hat sich Jochen Sanio, Präsident der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), für eine Abwicklungskonvention für Banken in Europa ausgesprochen. „Europa sollte bei Etablierung einer Konvention für die Abwicklung der als systemrelevant eingestuften Großbanken im Krisenfall vorangehen“, gibt die Börsen-Zeitung den Aufseher wieder. Weil eine globale Regelung aktuell noch in weiter Ferne sei, wäre eine europäische Vereinbarung zur Lastenverteilung zusammen mit der Einrichtung eines europäischen Rettungsfonds bereits ein großer Schritt vorwärts, so Sanio.

Im Finanzausschuss des Bundestages fand indes gestern eine Anhörung zum Restrukturierungsgesetz für die deutsche Bankenbranche statt, welches laut Handelsblatt noch in diesem Jahr verabschiedet werden soll. „Mit ihm kann die Finanzaufsicht bei Bedarf früher als bisher in das operative Geschäft von Banken eingreifen und Kurskorrekturen erzwingen“, erklärt die Zeitung.

 


Tags: , , ,

Keine Kommentare möglich.