Basel III wird auch von Banken unterstützt

9. Dezember 2010 | Von | Kategorie: Top News

baselokayGeprägt durch die vielfachen öffentlichen Einwände der Bankenlobby gegen das Regelwerk Basel III kann der Eindruck entstehen, dass die Finanzinstitute dem Regelwerk in genereller Ablehnung gegenüberstehen. Positive Bewertungen finden oftmals kaum Beachtung. Dabei finden die Vorgaben der Regulatoren durchaus auch Unterstützer in der Finanzbranche und unter Experten.
In einem Interview mit „moneycab“ wird Noreen Doyle, Verwaltungsrätin und Mitglied des Risiko-Komitees bei der Schweizer Großbank Credit Suisse, gefragt ob der durch Basel III vorgegebene Kapitalisierungsbedarf für Banken ausreicht um eine neue Krise zu verhindern. Doyle antwortet zunächst mit einem Verweis auf Basel II: „Uns im Verwaltungsrat und in der Geschäftsleitung der Credit Suisse haben die Forderungen von Basel II geholfen, die eigene Position zu überdenken und die Risiken in unserem Portfolio zu mindern.“ Verregelungen an sich könnten keine Krisen verhindern – jedoch würden das Erkennen von Risiken und höhere Kapitalanforderungen den Banken zu besseren Polstern verhelfen. Doyle weiter: „Sobald Basel III vollständig eingeführt ist, wird es auch zu gleich langen Spießen im Wettbewerb kommen, wenn an alle Banken von ihren Regulatoren die gleichen Kapitalanforderungen gestellt werden. Das ist ein guter Weg, um ein System weiter zu entwickeln, das heute viel vielfältiger in sich verknüpft ist als noch vor einem Jahrzehnt.“

Auch das für haushaltspolitische und volkswirtschaftliche Einschätzungen in den Niederlanden zuständige „Centraal Planbureau“ (CPB) kommt laut Bericht der Tageszeitung „De Telegraaf“ zu dem Schluss, dass das Basel III-Regelwerk dem Finanzsektor langfristig klare Vorteile bringt, die auch die kurzfristigen Implementierungskosten wieder aufwiegen. Durch Basel III seien die Banken stabiler aufgestellt und somit krisenresistenter. In diesem Kontext verweisen die Forscher auch auf die „sozialen Kosten“ der Bankenkrise. Entgegen der Warnungen einiger Geldinstitute teilt das CPB weiter mit, dass Basel III langfristig auch nicht zu deutlich höheren Refinanzierungskosten führen werde.

 


Tags: , , , , ,

Ein Kommentar
Hinterlasse einen Kommentar »

  1. [...] RMRG: Basel III wird auch von Banken unterstützt [...]