Medienbericht: London konterkariert Basel III

10. Oktober 2012 | Von | Kategorie: Basel III

Mit Verweis auf Informationen ihres Mutterblattes, berichtet die „Financial Times Deutschland“ über Details der geplanten nationalen Umsetzung der Bankeneigenkapitalregeln Basel III in Großbritannien. Die Finanzaufsichtsbehörde FSA stelle mit ihren Plänen die internationalen Regularien „auf den Kopf“, moniert die Zeitung. Demnach sollen die Geldhäuser der Insel „künftig nicht mehr einen bestimmten Prozentsatz ihrer riskanten Vermögenswerte – dazu gehören Kredite – mit Eigenkapital unterlegen müssen“. „Bisher galt auf der Insel eine Zehn-Prozent-Marke. Stattdessen sollen sie einen absoluten Betrag vorhalten. Das heißt im Umkehrschluss, dass sie die alte Marke unterschreiten und mehr Kredite vergeben können, ohne dass die Aufsicht einschreitet“, erklärt das Blatt weiter. Zudem müssten die Institute bestimmte Unternehmenskredite gar nicht mehr mit Eigenkapital unterlegen müssen. Dies solle für alle aus dem Konjunkturprogramm der Bank of England („Funding for Lending“) gespeisten Darlehen gelten. Erst jüngst hatte die europäische Bankenaufsichtsbehörde EBA verdeutlicht, dass sie keine Ausnahmen für Firmenkredite bei Basel III akzeptieren wolle (vgl. RMRG vom 28.9.).

Vor diesem Hintergrund warnt die „Financial Times Deutschland“: „Sollten einzelne Länder den Schritt als Anlass für neue Debatten nehmen, droht sich die Umsetzung von Basel III weiter zu verzögern. Europa geriete ins Hintertreffen. Schon jetzt ist die Einführung zum 1. Januar 2013 nicht mehr zu halten.“

 


Tags: , , , ,

2 Kommentare
Hinterlasse einen Kommentar »

  1. [...] III in Großbritannien ebenfalls Sonderregeln für Ausleihungen an Unternehmen geplant sind (vgl. unser heutiger Bericht).   Tags: Basel III, BVR, EBA, Unternehmensfinanzierung, Uwe [...]

  2. [...] die Basel III konterkarieren, muss uns alle umtreiben“, mahnte der DSGV-Vormann weiter (vgl. RMRG vom 10.10.). Die heftige Kritik an der FSA seitens der Sparkassen verwundert jedoch – denn nicht zuletzt die [...]