US-Aufseher einigen sich auf Leverage Ratio

1. Juli 2013 | Von | Kategorie: Basel III

Das „Handelsblatt“ berichtet über eine Einigung der US-Aufseher von Fed, FDIC und OCC zur Ausgestaltung der so genannten Leverage Ratio. Demnach soll diese nicht-risikogewichtete Eigenkapitalquote bei etwa fünf bis sechs Prozent liegen. Das „Handelsblatt“ ist jedoch skeptisch: „Ein Alleingang der USA dürfte erneut für Spannungen mit Europa sorgen. Denn das Konzept der Leverage Ratio ist vor allem in den USA angesehen. Umgekehrt zögern die Amerikaner noch, das internationale Regelwerk Basel III umzusetzen, bei dem die Kernkapitalquote im Vordergrund steht.“

 


Tags: , , , ,

Keine Kommentare möglich.