Keine Lust auf Pfandbriefe?

14. August 2013 | Von | Kategorie: Regulierung

Wegen der strengeren Aufsichtsvorgaben ziehen sich die Banken aus riskanten Krediten zurück und verringern zunehmend ihre Schulden. Deshalb sei die Begebung von Bankanleihen, die mit Hypotheken- oder Staatskrediten unterlegt sind, nun auf das niedrigste Niveau seit mehr als einem Jahrzehnt gesunken, berichtet die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“. Die aktuelle Zurückhaltung sei dabei auch vor dem Hintergrund der regulatorisch bedingten Anstrengungen zur Bilanzverkürzung und dem derzeit allgemein freundlicheren Umfeld für andere Refinanzierungsformen zu sehen. „Insofern sehe ich keinen Bedeutungsverlust von Covered Bonds, sondern eher zyklische Faktoren als Ursache”, so VDP-Hauptgeschäftsführer Jens Tolckmitt.

 


Tags: , , ,

Keine Kommentare möglich.