ESMA zieht bei Hedgefonds die Zügel deutlich an

4. Oktober 2013 | Von | Kategorie: Sonstiges

Wie die „Börsen-Zeitung“ meldet, hat die europäische Wertpapieraufsichtsbehörde ESMA Richtlinien für die Berichterstattungspflichten von Managern alternativer Investmentfonds vorgelegt. „Die ESMA bezieht sich dabei auf die europäische Richtlinie Alternative Investment Fund Managers Directive (AIFMD)“, heißt es. Laut „Börsen-Zeitung“ seien neben Hedgefonds auch Fonds betroffen, die in Private Equity oder Immobilien investieren. „Sie alle sollen künftig den nationalen Aufsichtsbehörden regelmäßig über die wichtigsten Märkte und Instrumente, in bzw. mit denen sie handeln, berichten“, schreibt das Blatt.

 


Tags: ,

Keine Kommentare möglich.