DSGV-Haasis plädiert für Basel II-Aussetzung

27. März 2009 | Von | Kategorie: Basel III

Der Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands (DSGV), Heinrich Haasis, hat im Rahmen eines Treffens mit baden-württembergischen CDU-Politikern in dieser Woche seine Einschätzung zur Finanzmarktsituation mitgeteilt. In dem Meinungsaustausch räumte auch er Fehler der Banken ein. Die vorgegebenen Gewinnspannen seien teils unrealistisch gewesen und hätten die Banker zu risikoreichen Geschäften hingerissen. Haasis setzte sich dafür ein, dass die Kriterien von Basel II für die Banken ausgesetzt werden, zumal sie in den USA nicht umgesetzt würden (Quelle: Schwäbische Zeitung).

 


Tags: , ,

Keine Kommentare möglich.