Beiträge zum Stichwort ‘ BGA ’

Basel III: Wirtschaftsverband wenig begeistert

8. September 2010 | Von | Kategorie: Basel III

Der Bundesverband Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen (BGA) hat erneute Kritik an den sich abzeichnenden Beschlüssen zu Basel III geäußert. Das neue Eigenkapitalregelwerk sei so wenig transparent und so unverständlich, dass der Verband die „nächste Welle erschwerter Finanzierung“ auf die Unternehmen zurollen sehe. Tatsache sei, dass die Unternehmen ein schlechtes Rating ihrer Bank mit bezahlten. Auch bei [...]



Verbände warnen vor Kreditklemme / Ansatzpunkt Basel II

18. September 2009 | Von | Kategorie: Basel III

papers_faecherWirtschaftsverbände fordern auf europäischer Ebene kollektive Maßnahmen gegen die Kreditklemme, berichtet das Informationsportal „EurActiv“.
So haben der Präsident des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI), Hans-Peter Keitel, und die Chefin des italienischen Industrieverbands Confindustria, Emma Marcegaglia, in einem gemeinsamen Brief an den EU-Kommissionspräsidenten José Manuel Barroso und die EU-Ratspräsidentschaft, eine vorübergehende Lockerung der Basel II-Eigenkapitalvorschriften gefordert. Im Interview mit dem Handelsblatt fordert der BDI-Hauptgeschäftsführer Werner Schnappauf den wieder ins Amt gewählten…



Angst vor Kreditklemme löst bei Politikern Aktionismus aus

6. Juli 2009 | Von | Kategorie: Top News

papers4Offenbar schon in Vorausblick auf den anstehenden Wahlkampf, schießt sich die Politik unter dem Schlagwort Kreditklemme auf die Finanzinstitute ein.
Finanzminister Peer Steinbrück (SPD) und Wirtschaftsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) forderten die Banken eindringlich auf, mehr Kredite an Unternehmen zu vergeben. Auch Bundespräsident Horst Köhler schloss sich dem Appell an. Steinbrück drohte in einem Interview der „Bild am Sonntag“ mit noch nie „da gewesenen Maßnahmen“, sollte es in der zweiten Jahreshälfte zu einer Kreditklemme kommen. Die Financial Times Deutschland titelt daher: „Bund erpresst Banken.“ In Bankenkreisen wurde die Androhung von Zwang mit Achselzucken registriert, berichtet das Handelsblatt. „Ich habe keine Ahnung, was das sein soll“, wird ein Banker zitiert…



Basel II gerät unter heftigen Beschuss / Österreich will Eigenkapitalregeln abschwächen

25. Juni 2009 | Von | Kategorie: Top News

papers11Die Forderung von Wirtschaftsverbänden und des Kieler Instituts für Weltwirtschaft (IfW) nach einer Aussetzung der Basel II-Eigenkapitalvorschriften, wird aktuell von vielen Berichterstattern aufgegriffen.
„Die Schutzvorschriften werden zur Gefahr“, heißt es bei „Spiegel Online“ unter Verweis auf die IfW-Einschätzung, wonach die Regeln den Rückweg zu der Stabilität verbauen würden. Aufgrund seiner prozyklischen Wirkung sei Basel II eine konjunkturpolitische Gefahr. „Im Boom hätten Unternehmen eine hohe Bonität, und Banken bräuchten Kredite an Unternehmen nur mit wenig Eigenkapital abzusichern. Im Abschwung aber verschlechtere sich die Bonität, und die Banken müssten die Eigenkapitalabsicherung erhöhen“, fasst die Börsen-Zeitung zusammen. Das Institut verweist zudem auf die Bemühungen der…