Beiträge zum Stichwort ‘ Corporate Governance ’

Versicherer kontrollieren sich selbst

8. Oktober 2013 | Von | Kategorie: Corporate Governance

Die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ berichtet über die Weiterentwicklung des Verhaltenskodex des Branchenverbands GDV. Hier seien die Zügel deutlich angezogen worden, heißt es. Waren die Beschlüsse lange Zeit nur „eine Sammlung hehrer Ziele“ gewesen, müssen Versicherer, die dem Kodex freiwillig beitreten, nun ihre Compliance-Systeme aller zwei Jahre von Wirtschaftsprüfern testieren lassen. „Die Kontrolle der Prüfer führt [...]



Neuer Kodex-Vorsitz begrüßt

16. August 2013 | Von | Kategorie: Corporate Governance

Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) hat den designierten Nachfolger für den Vorsitz in der Regierungskommission Corporate Governance, Manfred Gentz, als „hervorragende Wahl“ bezeichnet. Es sei gut, dass der ehemalige Finanzvorstand von Daimler schon über eine mehrjährige Erfahrung in dem Gremium verfüge, erklärte der Verband am Donnerstag. Ebenfalls als gute Lösung betrachtet es der BDI, [...]



Deutsche Bank pusht Kulturwandel

25. Juli 2013 | Von | Kategorie: Top News

Kulturwandel„Der Startschuss für die neue saubere Deutsche Bank ist gefallen“, meldet heute das „Handelsblatt“.
In einem symbolischen Akt haben die beiden Vorstandschefs der Deutschen Bank, Anshu Jain und Jürgen Fitschen, die rund 100.000 Mitarbeiter auf die neue Zeit eingeschworen. Hierzu unterschrieben 250 Manager auf einer Fotowand mit ihren Konterfeis die neuen Überzeugungen. Das „Handelsblatt“ merkt hierzu an: „Für Minuten der Muße haben die Topmanager der Deutschen Bank ein neues Spielzeug: einen Würfel, auf dem Deutschlands größtes Geldhaus den neuen Wertekanon verewigt hat, der das skandalgeplagte Geldhaus läutern soll.“ Integrität, Nachhaltige Leistung, Kundenorientierung, Innovation, Disziplin und Partnerschaft seien die neuen sechs Prinzipien des Instituts. Dennoch lassen sich aus Sicht des „Handelsblatts“ die „Altlasten nicht einfach…



Kulturwandel bei der Deutschen Bank weiter in der Diskussion

16. Juli 2013 | Von | Kategorie: Corporate Governance

Der laufende Kulturwandel bei der Deutschen Bank bewegt weiterhin Kommentatoren und Analysten. In einem ausführlichen Beitrag beschäftigt sich heute auch das „Handelsblatt“ mit dem aktuellen Stand des Themas. Aus Sicht des Autors komme der Prozess voran, „erste Pflöcke wurden bereits eingeschlagen. An voraussichtlich sechs Werten soll sich die Bank ausrichten: Konzentration auf den Kunden, Integrität [...]



Ist der Kodex am Ende?

20. Juni 2013 | Von | Kategorie: Corporate Governance

Die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ berichtet von Forderungen des renommierten Rechtswissenschaftlers Theodor Baums an die Adresse der deutschen Wirtschaft, ihr Engagement in der Corporate-Governance-Regierungskommission zu verstärken. Sollte die Kommission scheitern, „würde (dies) neben der Einbuße an flexibler Regulierung einen erheblichen Imageschaden für den Wirtschaftsstandort Deutschland und die deutschen börsennotierten Unternehmen bedeuten.“



Höhlt die Bankenlobby verbraucherschutzrelevante Regulierungsvorhaben aus?

18. Juni 2013 | Von | Kategorie: Corporate Governance

In einem Grundsatzbeitrag wirft die „Süddeutsche Zeitung“ der Bankenlobby vor, wichtige verbraucherschutzrelevante Regulierungsvorhaben auszuhöhlen. Ursprünglich sollten nach dem Willen der EU Anleger künftig genau wissen, wie viel sie ein Anlageprodukt kostet. „Doch nun scheint die Finanzlobby das zu verhindern“, so der Autor des Beitrags. Und weiter heißt es: „…die Lobby der Finanzbranche schläft nicht: Sie [...]



Frauenquote in Zeitungsredaktionen: „Begegnung mit einer Getriebenen“

17. Juni 2013 | Von | Kategorie: Corporate Governance

Die „Süddeutsche Zeitung“ berichtet über Annette Bruhns, Vorsitzende des Vereins „Pro Quote“, der sich für mehr weibliche Führungskräfte in Zeitungsredaktionen einsetzt. „Nicht überall kommt das gut an“, so das Blatt, das über die „Begegnung mit einer Getriebenen“ berichtet. Verwiesen wird auf zahlreiche jüngere Personalien in der Branche – etwa der Wechsel in der Chefredaktion ihres [...]



PwC-Auswertung zu Frauenquote in Dax-Aufsichtsräten

14. Juni 2013 | Von | Kategorie: Corporate Governance

Das „Handelsblatt“ stellt die Ergebnisse einer Auswertung der Beratungsgesellschaft PwC vor, wonach die Zahl der Frauen in Dax-Aufsichtsräten deutlich gewachsen sei. „Die Aktionäre stellten nun 44 weibliche Aufsichtsräte (17,6 %) nach 20 zu Beginn 2011“, heißt es. 28 der 30 Dax-Konzerne befolgten mittlerweile auch die Empfehlung der Corporate-Governance-Kommission, derzufolge eine Zielgröße für eine angemessene Beteiligung [...]



Weiter Kritik an Gesetzesvorgaben für Vergütung

14. Juni 2013 | Von | Kategorie: Corporate Governance

Unter Berufung auf die 12. Konferenz Deutscher Corporate Governance Kodex in Berlin berichtet die „Börsen-Zeitung“, dass die Kommission ihre Kritik an der Gesetzesnovelle zur Vorstandsvergütung in Deutschland betont und die bestehende aktienrechtliche Regelung für die Vorstandsvergütung für ausreichend erklärt habe. Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) verteidigte wiederum die Aktienrechtsnovelle. Auch die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ greift die [...]



Diversity-Tag im Fokus

13. Juni 2013 | Von | Kategorie: Corporate Governance

Der „Tagesspiegel“ berichtet von dem erstmals ausgerichteten „Diversity-Tag“, der vom Verein „Charta der Vielfalt“, einer Initiative der Wirtschaft initiiert wurde. Im Fokus hätten dabei die Toleranz und die positive Wertschätzung gegenüber der individuellen Verschiedenheit der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gestanden, berichtet das Blatt. Dem Verein zufolge erreichten die Einzelaktionen mittlerweile mehr als zwei Millionen Beschäftigte. Insgesamt [...]