Beiträge zum Stichwort ‘ Creditreform ’

„Genaue Kreditprüfung unter Basel II ist selbstverständlich“

17. August 2009 | Von | Kategorie: Basel III

basel2Das Magazin „Euro“ sieht es als Selbstverständlichkeit, dass Finanzinstitute in der Rezession Kredite noch genauer prüfen.
Immerhin rechne die Wirtschaftsauskunft Creditreform allein im laufenden Jahr mit Kreditausfällen von 44 Mrd. Euro. Und: „Je höher das Kreditrisiko, desto mehr Eigenkapital muss ein Finanzinstitut zurückhalten.“ Das schreibe die Eigenkapitalrichtlinie Basel II vor. „Und zwar für bestehende Kredite wie für neue.“ Den Versuch der Bundesregierung im Kampf gegen eine mögliche Kreditklemme die Kreditvergabe über die KfW auszuweiten, bewertet das Magazin kritisch. „Bis zu 90 Prozent Haftungsfreistellung machen Ihrer Hausbank die Kreditentscheidung leichter“, werbe die KfW. Das heißt: „Falls der…



Provisionen für ungenutzte Kreditlinien sorgen für Unmut / Basel II-Einfluss

9. April 2009 | Von | Kategorie: Basel III

paper_sideDie wieder erhobenen Provisionen für die Bereitstellung von Kreditlinien an Unternehmen bringen den Banken aktuell jede Menge Kritik ein.
Aktuelles Beispiel ist die Sparkasse Trier, deren Kunden sich an die Tageszeitung „Trierischer Volksfreund“ gewandt haben um ihre Beschwerden zu formulieren. Die Sparkasse berechne seit Anfang April für nicht in Anspruch genommene Teile der Kreditlinien eine Provision von einem Prozent. Das Institut versucht seine neuen Provisionen zu verteidigen. Die Risiko-Kosten seien abhängig von der Kreditlinie, nicht von der jeweiligen Inanspruchnahme. „Die Verpflichtung der Kreditinstitute, Eigenkapital für offene Kreditlinien vorzuhalten…