Beiträge zum Stichwort ‘ Fannie Mae ’

IWF-Stresstest für US-Banken / Zweifel an Schärfegrad der EU-Überprüfung

3. August 2010 | Von | Kategorie: Top News

testiwfEin Stresstest des US-Bankensystems durch den IWF kommt zu dem Ergebnis, dass knapp ein Drittel der 52 größten Institute bei einer weiteren Verschlechterung der wirtschaftlichen Lage unterkapitalisiert sei.
Der Test war ähnlich konzipiert wie der jüngste EU-Bankenstresstest unter Federführung des CEBS. Gerade kleine und regionale Institute, die stark vom jeweiligen Immobilienmarkt abhängen, seien in diesen Tests gefährdet, erkennt der IWF. Bis zu 76 Mrd. Dollar an frischem Kapital würde das US-Finanzsystem im Stressfall benötigen. Sie warnen besonders vor Problemen, die sich aus der starken Vernetzung der US-Institute ergibt. Gerate eine Bank in Schwierigkeiten, habe das auch direkte Folgen für andere Institute, etwa weil die Banken sich…



Analyse: Kreditausfälle wurden bei US-Hypotheken bewusst in Kauf genommen

27. Februar 2009 | Von | Kategorie: Top News

papers1Eine aktuelle Analyse der Tageszeitung „USA Today“ zeigt auf, dass noch im Jahr 2007 – als die Auswirkungen der Ausfälle im Segment der Subprime-Hypotheken am US-Finanzmarkt schon offensichtlich wurden – die unverantwortliche Kreditvergabe in dieser Zielgruppe weiter massiv ausgeweitet wurde.
Damals seien durch Banken und Hypothekenvermittler in den USA nochmals 419.000 Kreditverträge abgeschlossen worden, die das jährliche Haushaltseinkommen der Darlehensnehmer mindestens um das vierfache überschritten. Damit seien 9 Prozent der privaten Immobilienfinanzierungen im Jahr 2007 in diesem Höchst-Risikobereich abgeschlossen worden…