Beiträge zum Stichwort ‘ Hans Peter Eibl ’

Schwere Vorwürfe gegen Banken wegen falscher Wertstellungen auf Firmenkonten

25. September 2012 | Von | Kategorie: Top News

RechtsrisikoDeutschen Banken und Sparkassen droht neues Ungemach – erneut stehen Vorwürfe im Raum, wonach die Institute Firmenkunden finanziell übervorteilt haben sollen.
In seiner am Freitag erscheinenden Ausgabe fasst das Magazin „impulse“ Vorwürfe von Rechtsexperten zusammen, wonach die Banken und Sparkassen mit verspäteten Gutschriften und überhöhten Zinsen beim Kontokorrent Unternehmen um Milliarden-Summen gebracht haben sollen. Nach Einschätzung des Sachverständigen Hans Peter Eibl belaufe sich der Gewinn für Banken durch falsche Wertstellungen allein schon jährlich auf einen Milliarden-Betrag. Laut „impulse“ seien deswegen schon zahlreiche Schadensersatzverfahren vor deutsche Gerichten anhängig. Das Rechtsrisiko für die Geldhäuser erscheint daher immens. „Ich mache diesen Job jetzt seit fast 25 Jahren und hatte in…