Beiträge zum Stichwort ‘ Horst Köhler ’

Zeitliche Verschiebung neuer EU-Eigenkapitalregeln für Banken immer wahrscheinlicher

30. April 2010 | Von | Kategorie: Top News

basel3Nach Einschätzung der Wirtschaftspresse zeigt der Druck der Bankenbranche in Sachen Eigenkapitalregeln Wirkung – zumindest auf europäischer Ebene.
In Anlehnung an die aktuelle Kritik von Bundespräsident Horst Köhler an den Finanzmärkten, kritisiert das Handelsblatt die schleppende europäische Entscheidungsfindung bei der Regulierung: „Das zeigt einmal mehr der Kampf um schärfere Eigenkapitalregeln für Banken.“ Nach Aussage der EU-Kommission werden diese wohl später als vorgesehen in Kraft treten: Statt zu Beginn des nächsten Jahres erst im Laufe des Jahres 2012. Grund seien wettbewerbsrechtliche Bedenken. „Führen wir die schärferen Regeln vor den Amerikanern ein, entstehen den europäischen Banken offensichtlich Nachteile“, wird die Sprecherin von…



Köhler: G20-Beschlüsse zur Regulierung reichen nicht aus

7. Oktober 2009 | Von | Kategorie: Regulierung

Bundespräsident Horst Köhler hält die Beschlüsse des Pittsburgher G20-Gipfels zur Vermeidung künftiger Finanzkrisen für unzureichend. Durch die Regelungen sei eine Wiederholung der Krise nicht ausgeschlossen, erklärte Köhler am Montag bei einem Festakt des DGB. Unter anderem hatten sich die G20-Staaten auf eine vollständige, internationale Basel II-Implementierung verständigt. Köhler hatte die Finanzbranche im Laufe der Krise [...]



Angst vor Kreditklemme löst bei Politikern Aktionismus aus

6. Juli 2009 | Von | Kategorie: Top News

papers4Offenbar schon in Vorausblick auf den anstehenden Wahlkampf, schießt sich die Politik unter dem Schlagwort Kreditklemme auf die Finanzinstitute ein.
Finanzminister Peer Steinbrück (SPD) und Wirtschaftsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) forderten die Banken eindringlich auf, mehr Kredite an Unternehmen zu vergeben. Auch Bundespräsident Horst Köhler schloss sich dem Appell an. Steinbrück drohte in einem Interview der „Bild am Sonntag“ mit noch nie „da gewesenen Maßnahmen“, sollte es in der zweiten Jahreshälfte zu einer Kreditklemme kommen. Die Financial Times Deutschland titelt daher: „Bund erpresst Banken.“ In Bankenkreisen wurde die Androhung von Zwang mit Achselzucken registriert, berichtet das Handelsblatt. „Ich habe keine Ahnung, was das sein soll“, wird ein Banker zitiert…