Beiträge zum Stichwort ‘ Joaquín Almunia ’

Libor-Ermittlungen der EU vor dem Abschluss

18. Oktober 2013 | Von | Kategorie: Top News

„Die Ermittlungen der EU im Libor-Skandal stehen vor dem Abschluss“, berichtet das „Manager Magazin“. Es drohen Rekordstrafen – gleichzeitig winke die EU für reuige Sünder mit einem Strafnachlass, heißt es. „Finanzinstitute, die in erheblichem Umfang mit der EU-Kommission kooperieren, müssen dann im günstigsten Fall nur noch einen Bruchteil der ursprünglichen Strafe bezahlen. Einige Geldhäuser haben [...]



Libor-Konsequenzen Brüssels bis Ende des Jahres

26. April 2013 | Von | Kategorie: Regulierung

EU-Wettbewerbskommissar Joaquin Almunia bekräftigte gestern in Berlin, dass die Wettbwerbshüter der EU bis Ende des Jahres Konsequenzen aus dem Skandal um Manipulationen wichtiger Zinssätze (Libor, Euribor) durch Banken ziehen wollen. „Wenn die Parteien keine Hindernisse aufbauen und die Untersuchungen der Kartellbehörden nicht behindern, könnten die ersten Entscheidungen zum Referenzzinssatz Libor bereits Ende dieses Jahres, Anfang [...]



Pläne für EU-Finanzaufsichtsstruktur stoßen auf kritisches Medienecho

28. Mai 2009 | Von | Kategorie: Top News

papers7Die gestern vorgestellten Pläne zur Neuordnung der Finanzmarktaufsicht in der Europäischen Union stoßen in der heutigen Presse auf ein breites, vornehmlich negatives Echo.
Künftig soll einerseits ein Europäischer Rat für Systemrisiken (ESRC) die Märkte beobachten, systemische Risiken rechtzeitig erkennen und etwaige Gegenmaßnahmen formulieren. „Das wäre ein Durchbruch und sollte ein neues Versagen verhindern“, sagte EU-Wirtschaftskommissar Joaquín Almunia. Den Vorsitz des ESRC soll der EZB-Präsident Jean-Claude Trichet übernehmen. Andererseits soll je eine Aufsichtsbehörde künftig Banken, Versicherungen sowie den Wertpapiersektor überwachen. Dazu werden die bislang kompetenzarmen Ausschüsse CEBS, CESR…



Almunia fordert Stresstests für europäische Banken / Schweiz legt vor

27. Mai 2009 | Von | Kategorie: Regulierung

Der EU-Wirtschafts- und Währungskommissar Joaquin Almunia hat erneut die Notwendigkeit von Stresstests im europäischen Bankensektor unterstrichen. Die Banken in der EU hätten einen höheren Rekapitalisierungsbedarf als ihre US-Pendants – daher sollten diese Kapitalanforderungen über Stresstests ermittelt werden. Nach Bericht des Handelsblatts sieht Almunia diese Option als effektiven Weg zur Ankurbelung der Kreditvergabe der Institute. Auch [...]



BVMW fordert 2-jährige Aussetzung von Basel II

13. Mai 2009 | Von | Kategorie: Basel III

Der Präsident des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW), Mario Ohoven, hat sich in einem Gespräch mit EU-Wirtschafts- und Währungskommissar Joaquín Almunia dafür ausgesprochen, dass Basel II-Regelwerk befristet auszusetzen. „Als Folge der anhaltenden Finanzkrise hat Basel II die Kredite für Klein- und Mittelbetriebe verteuert. Deshalb plädieren wir dafür, das Regelwerk für mindestens zwei Jahre außer Kraft zu [...]