Beiträge zum Stichwort ‘ Kian Abouhossein ’

Inside Deutsche Bank

2. Mai 2013 | Von | Kategorie: Top News

FrankfurtZentrales Thema in der heutigen Finanzberichterstattung ist die Quartalsbilanz der Deutschen Bank und in deren Gefolge eine Bilanz zur Positionierung der Bank bei den Großthemen „Regulierung“ und „Kulturwandel“.
Die Kommentare der Medien zur aktuellen Kapitalerhöhung der Deutschen Bank – die parallel zu Bilanzvorlage kommuniziert wurde – sind überwiegend positiv: Diese sei ein „Erfolg auf ganzer Linie“ gewesen, meint etwa das „Handelsblatt“: „Die angebotenen 90 Mio. Aktien waren am Ende vierfach überzeichnet. Die hohe Nachfrage brachte statt des ursprünglich angepeilten Emissionserlöses von 2,8 Mrd. Euro insgesamt 2,96 Mrd. Euro in die Kasse.“ Dabei seien die Vorgaben der Aufseher unter dem Stichwort Basel III schon voll berücksichtigt, obwohl sie erst 2019 umgesetzt sein müssten. Finanzchef Stefan Krause wird mit der Aussage zitiert, dass die Bank Ende 2011 noch mit…



Banken spekulieren auf Kernkapitalquote von 8 Prozent als Mindestanforderung

9. Oktober 2009 | Von | Kategorie: Top News

aufsichtkurve„Das Thema Eigenkapital bekommt für die Banken in nächster Zeit zentrale Bedeutung, vor allem wegen der Beschlüsse von Pittsburgh“, so die treffende Aussage des Bankenanalysten bei der LBBW, Olaf Kayser.
So löste die jüngste JP Morgan-Studie zum zusätzlichen Eigenkapitalbedarf europäischer Banken breite Reaktionen aus. Das Handelsblatt sieht die Großbanken nun um Kapital „wetteifern“. Die Süddeutsche Zeitung erkennt: „Die Kapitallücke klafft.“ Obwohl es aktuell noch keine detaillierten Vorgaben der Regulierer gebe, kristallisiere sich eine neue Zielmarke heraus. „Wir gehen davon aus, dass die meisten Banken mittelfristig mindestens eine Kernkapitalquote (Tier 1) von acht Prozent erreichen müssen“, zitiert das Handelsblatt den JP Morgan-Analysten…