Beiträge zum Stichwort ‘ Lucas Zeise ’

Scharfe Kritik an deutschen Vertretern im Baseler Ausschuss

23. Dezember 2009 | Von | Kategorie: Top News

ft_swDer Kolumnist der Financial Times Deutschland, Lucas Zeise, lässt kein gutes Haar an der Verhandlungsstrategie der deutschen Vertreter im Baseler Ausschuss und an dem präsentierten Reform-Ergebnis des Gremiums.
Scharfe Kritik übt er an der unkonkreten Formulierung der Basel II-Reform, an den großzügigen Übergangsfristen und insbesondere an der vorgeschalteten Auswirkungsstudie. „Es werden dann die Banker dazu befragt, also die sprichwörtlichen Frösche, bevor der Sumpf trockengelegt werden soll“, so sein Vergleich. Damit werde einer Verwässerung der Regularien Vorschub geleistet. Auch das Eigenlob von BaFin-Exekutivdirektorin Sabine Lautenschläger und Bundesbank-Vize Franz-Christoph Zeitler, wonach man in Basel die Interessen deutscher Banken…



Scharfe Kritik an lascher Gipfel-Agenda der Bundesregierung

31. März 2009 | Von | Kategorie: Regulierung

papers3Der Financial Times Deutschland-Kolumnist Lucas Zeise sieht wenig Hoffnung für eine effektive Neuregulierung der Finanzmärkte.
Ganz im Gegenteil – Zeise befürchtet, dass der Finanzsektor nach der Krise so aufgebläht ist wie davor. Dabei äußert er scharfe Kritik am Gebaren der Bundesregierung in der Krise. Deutschland spiele bei der „Reregulierung der Finanzmärkte“ keine konstruktive Rolle. „Der Ausgangsfehler – ein Fehler, dem man Absicht unterstellen muss – bestand schon darin, dass Angela Merkel den Ex-Chefvolkswirt der EZB Otmar Issing zum Vorsitzenden ihres Beratungsgremiums machte. Sie und Steinbrück wussten, was sie taten: Issing ist bekennender Deregulierer“, analysiert Zeise. Die von der Issing-Gruppe als „deutscher Vorschlag“ für den…