Beiträge zum Stichwort ‘ MiFID II ’

Mifid II auf Zielgeraden

19. September 2013 | Von | Kategorie: Regulierung

„Die Verhandlungen über die EU-Marktrichtlinie (Mifid II) biegen in die Schlussgerade ein“, meldet heute die „Börsen-Zeitung“. Im Trilog zwischen EU-Kommission, EU-Parlament und Ministerrat würden in der nächsten Sitzung die letzten noch strittigen Punkte angesprochen, berichtet das Blatt unter Berufung auf den in diesem Dossier federführende Berichterstatter Markus Ferber (CSU). So herrsche beispielsweise über viele Vorgaben [...]



Überraschende Einigung der EU-Regierungen über novellierte Marktrichtlinie – Konflikt mit EU-Parlament aber absehbar

18. Juni 2013 | Von | Kategorie: Top News

„Börsen-Zeitung“ und „Wall Street Journal Europe“ berichten heute über die für alle Beteiligten überraschende Einigung der 27 EU-Regierungen auf eine Position für die Schlussverhandlungen mit dem EU-Parlament über die Neufassung der EU-Marktrichtlinie (Mifid II).
Am Freitag bereits würden die Finanzminister dieses Zwischenergebnis formell bestätigen. Die „Börsen-Zeitung“ sieht damit die Novelle der wichtigsten Regeln für Europas Börsen und Handelsplattformen „einen gewaltigen Schritt“ näher rücken. Die Staaten haben sich auf eine gemeinsame Position verständigt – nun können die Schlussverhandlungen über die Richtlinie beginnen. In der Novelle sind Vorgaben für die Infrastruktur der Märkte, also für Handelsplattformen, Börsen und…



EU-Staaten nähern sich bei Mifid II entscheidend an

17. Juni 2013 | Von | Kategorie: Regulierung

Wie die „Börsen-Zeitung“ berichtet, wollen die EU-Regierungen am Montag eine Verständigung über die Neufassung der EU-Marktrichtlinie und der zugehörigen EU-Verordnung (Mifid/Mifir) auf Ebene der Botschafter erreichen – und diesen Kompromiss am Freitag von den Finanzministern absegnen lassen. Eine der schwierigsten gesetzgeberischen Verhandlungen in Brüssel nähere sich damit „langsam dem Abschluss“, heißt es. Da das EU-Parlament [...]



Mifid II: Schwache Vorgaben für Spekulanten

6. Juni 2013 | Von | Kategorie: Regulierung

„Große Schlupflöcher“ sehen die Entwicklungsorganisation Oxfam und die Verbraucherschützer von Foodwatch in der Richtlinie Mifid II, mit der die EU Investoren davon abhalten will, die Rohstoffmärkte zu stark zu beeinflussen. Moniert würden etwa Schwächen der Regulierung bei Positionslimits. Oxfam und Foodwatch beschuldigen die Finanzlobby, unter anderem die Deutschen Bank, hier Druck auf die Politik ausgeübt [...]



Sorgen vor IT-Compliance-Lücken

4. April 2013 | Von | Kategorie: IT & Risk

Eine aktuelle Studie attestiert den Finanzdienstleistern erheblichen Handlungsbedarf bei der Adressierung verschärfter IT-Compliance-Vorgaben. 71 Prozent der befragten Banken, Finanzunternehmen und Versicherungen fürchten nach Erhebung der Interxion Holding NV und JWG, dass sie ihre IT-Systeme nicht bis 2015 fit gemacht haben, um die neuen Richtlinien wie Basel III, Solvency II, MiFID II und EMIR zu erfüllen. [...]



FATCA hängt als Damoklesschwert über den Schweizer Banken

21. September 2012 | Von | Kategorie: Top News

FATCA, SchweizBei den Verhandlungen zwischen den USA und der Schweiz über die Umsetzung eines neuen amerikanischen Steuergesetzes kämpfen die Eidgenossen mit schwierigen Rahmenbedingungen und einem sich schließenden Zeitfenster für eine Einigung.
Das jüngst vom Schweizer Bundesrat verabschiedete Mandat zu Verhandlungen mit den USA über ein Rahmenabkommen zur vereinfachten Umsetzung von FATCA („Foreign Account Tax Compliance Act“) war der Startschuss für ein zähes Ringen zwischen der Schweiz und den USA. Einerseits ist die harte Linie der US-Administration bei Verdacht von Steuerhinterziehung und entsprechender Beihilfe zu attestieren – andererseits die Sorge der Eidgenossen um die Prosperität des für das Land so wichtigen Finanzsektors. Gerade für die Schweizer Banken steht ein großvolumiges…



Mifid II gefährdet Offshore-Geschäft der Schweizer Banken

24. August 2012 | Von | Kategorie: Regulierung

schweizEine Umfrage der Branchenpublikation „Schweizer Bank“ unter den Geldhäusern des Alpenlandes hat die Herausforderungen bei der Erhaltung der Profitabilität des wichtigen Offshore-Geschäfts beleuchtet.
Überraschende Erkenntnis dabei: „Langfristig sind für [dieses Geschäft] weder die anhaltend lang und breit diskutierten bilateralen Abgeltungssteuerabkommen noch das US-Monstersteuergesetz Fatca noch die neuen Eigenkapitalstandards von Basel III bestimmend – sondern die sogenannte Markets in Financial Instruments Directive (Mifid II) der Europäischen Union.“ Die seit 2004 gültige Richtlinie zur Harmonisierung der Finanzmärkte im europäischen Binnenmarkt soll für eine Verbesserung des Anlegerschutzes, eine erhöhte Transparenz der Finanzmärkte sowie die Sicherstellung der Integrität der Finanzdienstleister sorgen. Die seit Oktober 2011 in Arbeit…