Beiträge zum Stichwort ‘ Offene Immobilienfonds ’

Neuregulierung von Immobilienfonds in der Kritik

20. August 2013 | Von | Kategorie: Regulierung

Die „Börsen-Zeitung“ setzt sich in ihrem heutigen Leitartikel kritisch mit der Neuregulierung von Immobilienfonds über das seit einem Monat geltende Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB) auseinandersetzt. Hier sei eine Dreiklassengesellschaft als Folge der nun eingeführten Haltefristen geschaffen worden, die die Frage nach „Logik und Gerechtigkeit“ aufwerfe. Hintergrund: „Für alle Anleger gilt eine einjährige Kündigungsfrist, für diejenigen, die ihre [...]



Neue Regeln für Immobilienfonds: Verstärkte Vertriebsanstrengungen der Anbieter

7. Juni 2013 | Von | Kategorie: Regulierung

Ab dem 22. Juli gelten bekanntlich strengere Regeln für Immobilienfondsprodukte. „Die Welt“ stellt das neue Regulierungsgesetz der Branche vor und berichtet über verstärkte Vertriebsanstrengungen führender Immobilienfonds-Anbieter, um noch im Vorfeld des mit zahlreichen Vertriebseinschnitten befrachteten Gesetzes möglichst viel Neugeschäft zu generieren. Die „Welt“ stellt klar: „Ab dem 22. Juli sieht die Fondswelt anders aus. Wer [...]



Regulierung von Immobilienfonds

7. Mai 2013 | Von | Kategorie: Regulierung

Das Magazin „Focus“ stellt is seiner aktuellen Ausgabe die neuen Regeln für Offene Immobilienfonds vor, die, die Zustimmung des Bundestags vorausgesetzt, ab 22. Mai in Kraft treten können. Als wichtigste Neuregelungen macht das Magazin folgende Punkte aus: „Anleger, die ab diesem Zeitpunkt Anteile an Geschlossenen Immobilienfonds kaufen, müssen sie mindestens 24 Monate halten. Wer seine [...]



Gesetzentwurf zur Regulierung von Immobilienfonds steht

3. Mai 2013 | Von | Kategorie: Top News

ImmobilienfondsVoraussichtlich von Juni an gelten für offene und geschlossene Immobilienfonds neue Regeln.
Die Mitglieder des Finanzausschusses im Deutschen Bundestag haben sich laut Bericht der “Süddeutschen Zeitung” in der vergangenen Woche auf einen Gesetzentwurf darauf geeinigt, heißt es. Das neue Gesetz soll Privatanlegern mehr Sicherheit geben und das Finanzsystem stabilisieren. Von der Regulierung seien u.a. 29 offene Immobilienfonds betroffen, die derzeit ein Vermögen von etwa 62 Mrd. Euro verwalten. Der Branchenverband BVI hält das neue Regelwerk unterdessen „für gelungen“, schreibt das Blatt. Der aktuelle Stand des Entwurfes sei gegenüber dem ursprünglichen Diskussionsentwurf (darin wollte die Bundesregierung die Fonds zunächst komplett abschaffen) deutlich verbessert, heißt es in einer Pressemitteilung des Verbandes. Nach einem Proteststurm sah der überarbeitete Entwurf…