Beiträge zum Stichwort ‘ Retail Banking ’

Deutsche Bank kritisiert überbordenden Protokollaufwand

9. September 2013 | Von | Kategorie: Regulierung

Rainer Neske, Vorstandsmitglied der Deutschen Bank für Privat- und Geschäftskunden, warnt in einem Interview mit der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ vor einer überbordenden Regulierung im Privatkundengeschäft. Vor allem der aus seiner Sicht exzessive Protokollaufwand verstöre zunehmend die Berater. Neske wolle zudem die Übertreibungen korrigieren, weil er sonst dramatische Folgen für den Kapitalstock der Volkswirtschaft befürchtet. Neske [...]



Retail-Banking unter wachsendem Regulierungsdruck

2. September 2013 | Von | Kategorie: Top News

In Teil 14 ihrer großen Serie „Retail Banking Reloaded“ beschäftigt sich die „Börsen-Zeitung“ mit den Auswirkungen der Regulierung auf das Privatkundengeschäft der deutschen Banken. Unbeachtet von den großen Regulierungsvorhaben, die EU-Kommissar Michel Barnier derzeit in großer Zahl und mit Nachdruck durchführt, würden gegenwärtig auch viele Verbraucherschutzregularien auf der Agenda der Regulierer stehen. „Gerade diese Vorstöße [...]



Regulierung jagt Banken ins Retail Banking

24. Juli 2013 | Von | Kategorie: Regulierung

Die „Börsen-Zeitung“ beschäftigt sich im dritten Teil ihrer Serie „Retail Banking Reloaded“ mit dem von der scharfen Regulierung ausgehenden Fluchtverhalten vieler Banken in den vermeintlich sicheren Hafen „Privatkundengeschäft“. Grundsätzlich habe die Regulierung zu einem Run der Institute ins Retail Banking und ins Massengeschäft geführt. „Einlagen von Privaten und kleinen Unternehmen sind gefragt wie nie, haben [...]



Basel II/VaR als Standardsprache für Risiken im Kunden-Portfolio

11. Dezember 2009 | Von | Kategorie: Basel III

Der Leiter des Retail Banking Competence Center im House of Finance der Goethe-Universität in Frankfurt, Andreas Hackethal, wird im Interview der Börsen-Zeitung gefragt, wie eine Standardsprache für Risiken im Portfolio eines Bankkunden aussehen könnte. Die Antwort des Finanzprofessors: „Die gibt es schon, und zwar im Regelwerk zu Basel II. Die Banken werden gezwungen, ihre Risiken [...]