Beiträge zum Stichwort ‘ Sabine Leutheusser-Schnarrenberger ’

Justizministerin: Aktienrechtsnovelle bremst Managervergütung ein

28. Juni 2013 | Von | Kategorie: Corporate Governance

ManagervergütungBundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) sieht durch die Aktienrechtsnovelle „Vernunft und Maß“ bei der Managervergütung sichergestellt.
Die „Börsen-Zeitung“ berichtet in Zusammenfassung der Aussagen der Ministerin bei der abschließenden Lesung der Gesetzesänderung im Bundestag. Denn: Anders als bisher stimme die Hauptversammlung künftig nicht mehr unverbindlich über das Vergütungssystem für den Vorstand ab, sondern einmal im Jahr obligatorisch. Unterdessen sieht ein „Handelsblatt“-Kommentar zur Aktienrechtsnovelle und den darin verankerten Vorgaben zur Vorstandsvergütung die Gewerkschaften ausgetrickst. Der Autor wundert sich darüber, dass die Gewerkschaften das Gesetz wohlwollend…



Weiter Kritik an Gesetzesvorgaben für Vergütung

14. Juni 2013 | Von | Kategorie: Corporate Governance

Unter Berufung auf die 12. Konferenz Deutscher Corporate Governance Kodex in Berlin berichtet die „Börsen-Zeitung“, dass die Kommission ihre Kritik an der Gesetzesnovelle zur Vorstandsvergütung in Deutschland betont und die bestehende aktienrechtliche Regelung für die Vorstandsvergütung für ausreichend erklärt habe. Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) verteidigte wiederum die Aktienrechtsnovelle. Auch die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ greift die [...]



Große Zukunft der Kodexkommission?

13. Juni 2013 | Von | Kategorie: Corporate Governance

Mehrere Medien nehmen die 12. Konferenz Deutscher Corporate Governance Kodex in Berlin zum Anlass, um über die Zukunft der Kodexkommission zu berichten. Vor allem Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) habe die Arbeit des Gremiums gelobt und ihm „eine große Zukunft“ vorhergesagt. Die Kommission habe eine „ganz hervorragende Erfolgsgeschichte“ aufzuweisen, betonte die Politikerin. Auch in Hinblick auf [...]



Diskussion um Zukunft der Corporate-Governance-Kommission

21. Mai 2013 | Von | Kategorie: Corporate Governance

„Der Spiegel“ berichtet über die Suche von Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) nach einer neuen Spitze für die Kommission zur guten Unternehmensführung, nachdem der bisherige Vorsitzende seinen Rücktritt angekündigt hatte. In der Analyse heißt es, dass die Kommission in Berlin oftmals „ignoriert oder überrumpelt“ wurde – „ganz gleich, ob es nun um neue Regeln zur Veröffentlichung [...]