Beiträge zum Stichwort ‘ SAS ’

Neue Entscheidungshilfe bei Auswahl von Basel III-Software

7. August 2012 | Von | Kategorie: IT & Risk

Die Risikomanagement-Experten von Chartis Research haben aktuell einen ausführlichen Report zum Marktangebot von Basel III-Softwaretools veröffentlicht. Unter dem Motto „Horses for Courses“ (frei übersetzt: „Was für den einen passt, muss nicht für alle passen.“) werden spezifische Anwendungen für die Basel III-Compliance untersucht – einschließlich Daten-Modelle, flexible und Echtzeit-Analysen, Tools zur Kapitalberechnung und besondere Support-Lösungen zur [...]



SAS mit Projekt für Stresstests in Echtzeit

23. August 2010 | Von | Kategorie: IT & Risk

itDie Tageszeitung „Der Standard“ berichtet, dass Themen wie ungenügende Datenqualität oder unzureichendes Echtzeit-Risikomanagement Punkte sind, bei denen es in den Banken weiterhin Nachholbedarf gibt.
Man verweist auf eine entsprechende Studie der Economist Intelligence Unit und des Softwareherstellers SAS. Dazu merkt Dietmar Kotras, Österreich-Chef von SAS, an, dass Banken und Versicherungen zwar in Einzelbereichen (z.B. Kreditrisiken, Liquiditätsrisiko) das Risiko ermitteln, die Vernetzung dieser Daten für einen Gesamtausblick aber meist fehlt. Stresstests seien unter Basel II für alle Banken Pflicht, – dass beim EU-Stresstest nur die großen Banken eingeflossen sind, ist zu überdenken, so Kotras. SAS arbeitet derzeit an einem Forschungsprojekt, um Verfahren zu entwickeln…



SAS bei Risikomanagement-Software top

24. November 2009 | Von | Kategorie: IT & Risk

Einer selbstwerbenden Pressemitteilung zufolge, belegt der Finance IT-Dienstleister SAS im „RiskTech 100 Ranking Report“ von Chartis Research in diesem Jahr den ersten Platz unter den Herstellern von Risikomanagement-Software. Besonders in den Bereichen Funktionalität und Kerntechnologie habe man punkten können. „Unser Ziel ist es, die Schlüssel-Risiken von wirklich allen Seiten zu beleuchten – von Kredit-, Markt- [...]



Marktüberblick zu Anbietern von Basel II-Software

16. November 2009 | Von | Kategorie: IT & Risk

it„Es gibt keine getrennte Kategorie für Basel II-Software“, erklärt das Fachblatt „Schweizer Bank“ in einem rückblickenden Beitrag zu den Herausforderungen der Basel II-Implementierung in den IT-Systemen der Banken.
Die Branchenanalysten von Gartner würden diese Software beispielsweise im Wesentlichen auf Produkte für die Analyse von Risiken reduzieren. An der Spitze der am besten beurteilten Produkte stand demnach der Anbieter SAS. „Mit einer ähnlichen Gesamteinstufung folgen dann die Produkte von SAP, Reveleus, Algorithmics, FinArch und Fermat“, so der Bericht. Etwas außerhalb dieser Top-Gruppe seien SunGard, Teradata, Fernbach, IRIS, RCS und Experian platziert. SAS gilt laut den Analysten als die…