Beiträge zum Stichwort ‘ Tag hinzufügen ’

DZ Bank-Chef zu Regulierungsplänen: Es kann „einem Angst und Bange werden“

11. September 2009 | Von | Kategorie: Top News

testsIm Rahmen der Handelsblatt-Konferenz „Banken im Umbruch“ hat DZ Bank-Vorstandschef Wolfgang Kirsch vor Wettbewerbsnachteilen für den deutschen Bankensektor gewarnt.
Mit Blick auf die vom Baseler Ausschuss angekündigte, ergänzenden Leverage Ratio rief er dazu auf, die Besonderheiten des deutschen Bankensystems wie die in anderen Ländern eher unübliche Nutzung von Nachrangkapital angemessen zu berücksichtigen. Bei Änderungen der Eigenkapitalregeln sollten die Proberechnungen mit den Banken ausreichend diskutiert werden. Die jetzt forcierte Regulierungsagenda für den Bankensektor bewertete Kirsch durchaus kritisch – es könne „einem Angst und Bange werden“, zitiert die Börsen-Zeitung. Insbesondere beim Thema Rechnungslegung forderte der DZ Bank-Chef eine…



G20-Gipfel berät über neue Finanzmarktregulierung – „Herkulesaufgabe mit Konfliktpotenzial”

1. April 2009 | Von | Kategorie: Top News

papers4Die auf dem heute beginnenden G20-Gipfel in London anvisierte Neuregulierung des Finanzsystems ist Gegenstand einer breiten Presseberichterstattung.
So sieht die Frankfurter Rundschau darin eine „Herkulesaufgabe“ und zitiert mehrere Top-Ökonomen mit ihren Forderungen an die Gipfel-Teilnehmer. Insbesondere die Eigenkapitalregeln für Banken müssten auf den Prüfstand: „Sie fördern ein prozyklisches Verhalten, indem sie im Boom zu hohen Risiken ermuntern und in Krisen das Geschäft abwürgen. Zudem erfassen sie nur die Gefahrenherde einzelner Häuser, nicht aber die Ansteckungsgefahr für das ganze System.“ Experten rufen hier nach einer antizyklischen, die systemischen…



IVG-Chef: Kombination von IFRS und Basel II bedroht Immobilienmarkt

11. Februar 2009 | Von | Kategorie: Basel III

Der Chef des Immobilienkonzerns IVG, Gerhard Niesslein, schließt sich dem Trend zur öffentlichen Kritik an Basel II an. In einem Gespräch mit der “Financial Times Deutschland” beklagt er, dass die Kombination aus internationalen IFRS-Bilanzregeln und den Eigenkapitalvorschriften den Immobilienmarkt bedrohen. „Wir haben Basel II als Regelwerk für die Banken, aber wozu ist es eingeführt worden? [...]



Weder di Mauro plädiert für Leverage Ratio und Eigenkapital nach Systemrelevanz

9. Februar 2009 | Von | Kategorie: Basel III, Regulierung, Top News

Beatrice Weder di Mauro, Mitglied im Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung, bedauert im Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, dass bislang ein Gesamtkonzept für Rettung der Banken fehlt. „Die Reihenfolge, nämlich erst über die Finanzierung der Rettungsmaßnahmen nachzudenken und dann über die Restrukturierung, ist verkehrt.“ Di Mauro beschreibt folgend ihre Vorschläge für eine Stabilisierung [...]